DER PERFEKTE GENUSS

Aperol ist ein bittersüßes, erfrischendes Getränk, leuchtend Orange und hat einen unnachahmlichen Geschmack. Mit typischer Orangennote, fruchtig, herb und erfrischend, ist Aperol mittlerweile längst der Liebling der Österreicher. Aperol bedeutet einfach unbeschwerte, ansteckende Lebensfreude. Der besondere Geschmack, das fröhliche lebensbejahende Orange, die prägnante Flasche. Aperol - die besondere Art, das Leben zu genießen!

LEUCHTENDES ORANGE

Eine magische Symbiose von Bitter- und Süßorangen

UNNACHAHMLICHER GESCHMACK

Eine brillante Mischung aus Kräutern und Wurzeln, ein streng geheimes Rezept

WENIG ALKOHOL

11 % vol Alkoholgehalt

ANMERKUNGEN
ZUM GESCHMACK
GERUCH

Leicht alkoholisch, Orangenschale mit herrlichen komplexen Kräuterdüften, abgerundet mit einem Hauch Vanille

KÖRPER

Intensive Kopfnote von Orange mit pflanzlichen und holzigen Körpernoten, wunderbar bittersüß und salzig

TEXTUR

Samtig und abgerundet, mit langanhaltendem Abgang von Orange und Holz

NACHGESCHMACK

Wunderbarer, typischer bitterer Geschmack mit Kräuternoten

Rezepte

APEROL SPRITZ
Zubereitungszeit:

1 Teil Aperol
2 Teile Weißwein
2 Teile Sodawasser

Orangenscheibe und Eiswürfel

Der Klassiker in Österreich verführt mit bittersüßer Orangennote, Weißwein und perlendem Sodawasser und ist die erste Wahl für gemütliche Afterwork-Dates, spontane Treffen mit Freunden und viele andere Genussmomente. Auch in der 17,5cl Flasche fix und fertig gemischt, für den spontanen Genuss erhältlich.

 

Close
Zubereitungszeit:

Der Klassiker in Österreich verführt mit bittersüßer Orangennote, Weißwein und perlendem Sodawasser und ist die erste Wahl für gemütliche Afterwork-Dates, spontane Treffen mit Freunden und viele andere Genussmomente. Auch in der 17,5cl Flasche fix und fertig gemischt, für den spontanen Genuss erhältlich.

 

APEROL SPRITZ

1 Teil Aperol
2 Teile Weißwein
2 Teile Sodawasser

Orangenscheibe und Eiswürfel

HOT Aperol
Zubereitungszeit:

4 Teile Aperol

6 bis 8 Teile Weißwein

4 Teile Apfelsaft

2 Teile Mangosaft

Der „Hot Aperol“ schmeckt fruchtig-bitter und bringt die orange Strahlkraft mal anders ins Glas. Einfach mixen und genießen! „Hot Aperol“ ist spielend leicht zuzubereiten: Aperol vermengt mit Weißwein, Apfel- und Mangosaft sowie Zitronen- oder Orangenscheiben, Gewürze nach Belieben, sorgt dabei für ein anderes, winterliches Aperol-Geschmackserlebnis.

Close
Zubereitungszeit:

Der „Hot Aperol“ schmeckt fruchtig-bitter und bringt die orange Strahlkraft mal anders ins Glas. Einfach mixen und genießen! „Hot Aperol“ ist spielend leicht zuzubereiten: Aperol vermengt mit Weißwein, Apfel- und Mangosaft sowie Zitronen- oder Orangenscheiben, Gewürze nach Belieben, sorgt dabei für ein anderes, winterliches Aperol-Geschmackserlebnis.

HOT Aperol

4 Teile Aperol

6 bis 8 Teile Weißwein

4 Teile Apfelsaft

2 Teile Mangosaft

APEROL SODA
Zubereitungszeit:

1 Teil Aperol
2 Teile Sodawasser

Orangenscheibe und Eiswürfel

Eine Mischung zwischen Aperol und Sodawasser. Es ist sehr erfrischend und mit nur 3 Prozent Alkohol ist es eine sehr leichte Spritz Variante, für die der Alltag genügend Gelegenheiten bereithält. Aperol Soda ist auch fix und fertig abgefüllt in einer eigens designten 12,5cl-Flasche erhältlich. So einfach kann Genuss sein.

Close
Zubereitungszeit:

Eine Mischung zwischen Aperol und Sodawasser. Es ist sehr erfrischend und mit nur 3 Prozent Alkohol ist es eine sehr leichte Spritz Variante, für die der Alltag genügend Gelegenheiten bereithält. Aperol Soda ist auch fix und fertig abgefüllt in einer eigens designten 12,5cl-Flasche erhältlich. So einfach kann Genuss sein.

APEROL SODA

1 Teil Aperol
2 Teile Sodawasser

Orangenscheibe und Eiswürfel

APEROL VENEZIANO
Zubereitungszeit:

2 Teile Aperol

3 Teile Prosecco

1 Teil Sodawasser

Eiswürfel und Olive

Die Italiener haben ihre eigene Variante unseres Spritz-Klassikers: Der italienische Aperol Spritz wird hier zu Lande als Aperol Veneziano bezeichnet. Der Veneziano bringt zusätzlich mit prickelndem Prosecco, Sodawasser und Olive einen besonderen Twist. Mancher Orts wird er auch als der Feiertags Aperol bezeichnet.

Close
Zubereitungszeit:

Die Italiener haben ihre eigene Variante unseres Spritz-Klassikers: Der italienische Aperol Spritz wird hier zu Lande als Aperol Veneziano bezeichnet. Der Veneziano bringt zusätzlich mit prickelndem Prosecco, Sodawasser und Olive einen besonderen Twist. Mancher Orts wird er auch als der Feiertags Aperol bezeichnet.

APEROL VENEZIANO

2 Teile Aperol

3 Teile Prosecco

1 Teil Sodawasser

Eiswürfel und Olive

APEROL SUNDOWNER
Zubereitungszeit:

1 Teil Aperol

3 Teile Mojito Soda

1 Teil Sodawasser

Eiswürfel und Limettenscheibe

Der Aperol Sundowner ist eine moderne, sehr leichte Variante des Aperol Spritz. Er überzeugt durch seine leuchtend helle orange Farbe und seinen erfrischenden Geschmack, der durch die Kombination des klassischen Aperols und dem antialkoholischen Mojito Soda entsteht.

Close
Zubereitungszeit:

Der Aperol Sundowner ist eine moderne, sehr leichte Variante des Aperol Spritz. Er überzeugt durch seine leuchtend helle orange Farbe und seinen erfrischenden Geschmack, der durch die Kombination des klassischen Aperols und dem antialkoholischen Mojito Soda entsteht.

APEROL SUNDOWNER

1 Teil Aperol

3 Teile Mojito Soda

1 Teil Sodawasser

Eiswürfel und Limettenscheibe